ArbeitsGruppen


AG Bildung

Beschreibung und Ansprechperson folgen ...
 

AG Garten

Beschreibung und Ansprechperson folgen ...
 

AG Kirche/Diakonie

In dieser AG haben wir folgende Ziele vor Augen:
  • kirchliche Organisationen mit den Werten und Zielen der GWÖ vertraut zu machen, z. B. durch Info-Stände und Vorträge auf kirchlichen Veranstaltungen (auch die Präsenz auf Kirchentagen wird angestrebt)
  • gemeinsame Werte zu entdecken und herauszustellen
  • gemeinsam zu entwickeln, wie eine GWÖ-Zertifizierung für kirchliche Organisationen aussehen könnte
  • kirchliche Organisationen zur internen Weiterentwicklung anzuregen, insbesondere durch einen GWÖ-Zertifizierungsprozess
  • gemeinsam zu erarbeiten, wie sich kirchliche Organisationen noch deutlicher als gemeinwohlorientierte Modelle präsentieren können, die die Gemeinwohl-Werte „Menschenwürde“, „soziale Gerechtigkeit“ , „ökologische Nachhaltigkeit“, „Solidarität“ und „demokratische Mitbestimmung/Transparenz“ (weitestgehend) umsetzen.

Unsere AG trifft sich einmal im Monat nach Absprache.
Ansprechperson ist Oliver Koch, E-Mail: bielefeld@ecogood.org
 

AG Öffentlichkeitsarbeit

Die AG Öffentlichkeitsarbeit ist verantwortlich für den öffentlichen Auftritt der Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Bielefeld. Dazu gehören die Internetpräsenz und die Pressearbeit. Presseanfragen, Vortragsanfragen, Anfragen für öffentliche Auftritte und Interviews usw. richten Sie bitte an unsere Gruppe.

Unsere AG trifft sich unregelmäßig nach Absprache.
Ansprechperson ist Eberhard Sprenger, E-Mail: bielefeld@ecogood.org
 

AG Bilanz und Beratung

Unser Ziel ist es, Unternehmen und Organisationen aus Ostwestfalen für die Arbeit mit der Gemeinwohl-Bilanz zu gewinnen und mit ihnen gemeinsam Methoden zu entwickeln, mit denen Gemeinwohlorientierung stärker im betrieblichen Alltag umgesetzt werden kann. Wir befassen uns mit allen Fragen rund um die GWÖ Bilanzerstellung, Peerevaluierungen und externe Audits.

In unseren Treffen
  • diskutieren wir die Bedingungen zur Realisierung einer GWÖ-Bilanz und ihren Nutzen
  • praktizieren wir in der Peerevaluierung die Anwendung der GWÖ-Matrix
  • tauschen wir uns über die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus
  • entwickeln wir gemeinsam zielgerichtete Angebote für Personen, Organisationen sowie Unternehmen
  • koordinieren wir Aktivitäten wie z. B. die Teilnahme an Veranstaltungen und Netzwerken

Darüber hinaus sind wir im internationalen GWÖ-Beraternetzwerk aktiv. In dieser Arbeitsgruppe sind alle GWÖ Beraterinnen und Berater (zertifizierte und in Ausbildung befindliche) aus Ostwestfalen sowie weitere an diesem Themenbereich interessierte Personen organisiert.

Unsere AG trifft sich nach Absprache.
Koordinator der Arbeitsgruppe ist Eberhard Sprenger, E-Mail: bielefeld@ecogood.org
 

AG Wirtschaft

Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist mit unserem Wirtschaftssystem unzufrieden. Es produziert soziale Ungleichheit, fördert den verschwenderischen Umgang mit begrenzten Ressourcen und ruft regelmäßig Krisen hervor. Gleichzeitig hat die neoliberale Wirtschaftswissenschaft, die dieses System verteidigt, sich als weitgehendes Meinungsmonopol an den Universitäten und in den Medien etabliert. In der Wirtschafts AG sollen die Wirkmechanismen unserer Wirtschaft erklärt und diskutiert werden. Außerdem befassen wir uns mit möglichen Alternativen. Dazu werden von einzelnen Mitgliedern Referate gehalten und Videos von Vorträgen gezeigt. Unser Ziel ist es, ökonomische Themen in die Öffentlichkeit zu tragen, dabei streben wir Kooperationen mit anderen Organisationen an.

Unsere AG trifft sich zur Zeit regelmäßig mit der HSG, siehe Termine.
Koordinator der Arbeitsgruppe ist Helmut Käsler, , E-Mail: hkaesler [@] web.de