Blog

13. Juni 2017

Regionalgruppe Höxter/Lippe gegründet

Am 31.Mai haben sich vierzehn interessierte Menschen in Steinheim getroffen und beschlossen, eine neue Regionalgruppe Gemeinwohlökonomie zu gründen...WEITERLESEN »
14. Mai 2017

Gemeinwohl-Ökonomie Ostwestfalen-Lippe e. V. gegründet

Am 14.05.2017 trafen sich im Umweltzentrum Bielefeld (August-Bebel-Str. 16-18, zukünftiger Vereinssitz) 15 Gründungswillige um den "Gemeinwohl-Ökonomie Ostwestfalen-Lippe e...WEITERLESEN »
2. Mai 2017

Christian Felber in Bielefeld

Wirtschaftsaktivist Christian Felber am Campus Bielefeld, DI, 23. Mai 2017 Mittags: Gemeinwohl-Ökonomie – ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft? Öffentlicher...WEITERLESEN »
6. März 2017

Workshop Energiefeld: Quo vadis?

Energiefeld: Quo vadis? „Wo stehen wir? Wohin wollen wir? Was möchten wir konkret tun?“ - mit diesen Fragen...WEITERLESEN »
21. Februar 2017

Deutscher Gemeinwohl-Ökonomie-Verein gegründet

Die akribische und intensive Vorarbeit hat sich gelohnt: Im Rahmen der Gründungsversammlung am 28.01.2017 in Kassel wurde der...WEITERLESEN »
7. Februar 2017

GWÖ-Hochschulgruppe in Bielefeld gegründet

Am 19.01. fanden sich bunt gemischt neun Interessierte aus FH, und Uni zusammen, sogar Studierende 50+ sind dabei...WEITERLESEN »
3. Februar 2017

Erstes GWÖ-bilanziertes Unternehmen der Region

Wir sind stolz darauf, dass die St.Rochus-Apotheke Albrecht Binder e.K. aus Steinheim das erste Unternehmen in Ostwestfalen ist,...WEITERLESEN »
Kassel, 28. Januar 2017

Gründungsversammlung des Hauptvereins „Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland“

Einladung zur Gründungsversammlung des Hauptvereins „Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland“ mit Sitz in Berlin Liebe GWÖ-Aktive, im März 2016 wurde auf...WEITERLESEN »
9. November 2016

GWÖ Bielefeld feiert Geburtstag

Die GWÖ Bielefeld feiert ihren ersten Geburtstag und die NW berichtet darüber: Bielefelder machen sich für ökologische Verantwortung...WEITERLESEN »
1. November 2016

Homepage in Arbeit

Es gibt noch technische Schwierigkeiten, die dieses Jahr noch gelöst werden sollen. Wir bitten um Verständnis!WEITERLESEN »

Seiten